»

Prophylaxe

Allgemeines

Die Bezeichnung Prophylaxe umfasst alle vorbeugenden Maßnahmen, um Erkrankungen der Zähne und des Zahnhalteapparates, also Karies und Parodontitis zu verhindern.

Mit nur minimalem Aufwand ist es heute möglich, ein Leben lang ohne Füllungen und Zahnersatz auszukommen.

Durch verantwortungsvolle Prophylaxe lassen sich spätere Folgen und damit verbundene Kosten vermeiden: Auch das Risiko für andere Leiden, etwa des Herz-Kreislauf-Systems, sinkt.

Daher empfehlen wir die regelmäßige professionelle Zahnreinigung.

Individualprophylaxe

Kinder deren Kariesrisiko erhöht ist oder eine Zahnspange tragen, empfehlen wir eine PZR und die Versiegelung der Fissuren der bleibenden Backenzähne, zum Teil auch der Milchzähne.

Allerdings ist dieses keine Leistung der Krankenkasse und muss privat bezahlt werden.

Der Gesetzgeber hat ein Individualprophylaxe-Programm für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 18 Jahren vorgesehen.


Das Prophylaxe-Programm besteht aus unterschiedlichen Maßnahmen, die über die jeweiligen gesetzlichen Krankenversicherungen geregelt sind:

  • Die Zähne werden eingefärbt um evtl. Beläge sichtbar zu machen

  • Die richtige Zahnputztechnik wird vermittelt

  • Ernährungsfragen werden geklärt

  • Die Zähne werden mit Fluoridlack überzogen

  • Die Fissuren werden versiegelt, um Karies vorzubeugen

Erleben Sie Zahnpflege neu!

Prophylaxe bedeutet Vorbeugung.
Seit Jahren fördern wir das Interesse unserer Patienten, Mundgesundheit selbst positiv zu beeinflussen. Die Erfolge haben uns überzeugt und motiviert, unser Prophylaxekonzept auszubauen.


Einzelne Maßnahmen werden nach individuellen Bedürfnissen zusammengestellt und jedem Patienten aller Altersgruppen angeboten.


Unsere Prophylaxehelferinnen nehmen sich viel Zeit, Sie schonend und in entspannter Atmosphäre in unserer Praxis zu behandeln.


Die Professionelle Zanreinigung gliedert sich in:


  • Reinigung und Politur aller Zähne, ggf. mit Airflow

    Bei der professionellen Zahnreinigung werden Ihre Zähne mit verschiedenen Methoden von unserer Unsere Prophylaxe-Assistentin gründlich gereinigt, sodass hartnäckige Belege entfernt werden. Neben einer Politur und der Reinigung der Zahnzwischenräume kommt auch das sog. Airflow-Verfahren zum Einsatz. Dabei wird ein Wasser-Pulver-Gemisch durch Druckluft in einem dünnen Strahl auf Ihre Zähne gesprüht. Die Behandlung damit ist völlig schmerzfrei und löst Belege, die für die Entstehung von z.B. Karies verantwortlich sind.


    Das Ergebnis: Ein angenehmes Gefühl von glatten, sauberen Zähnen, regelmäßig durchgeführt, ein optimaler Schutz vor Karies, Zahnfleischentzündungen und Parodontitis.


    Die Kosten liegen auch bei regelmäßiger Anwendung noch unter dem, was die Meisten im Jahr für die Autowäsche ausgeben.

  • Versiegelung, Fluoridierung

    Durch die Behandlung der Zähne mit Fluorid werden diese dank der antibakteriellen Wirkung des Fluorids gegen verschieden schädliche Bakterien geschützt. Das Fluorid bildet eine Schicht auf / um den Zahn. Durch die Einlagerung des Fluorids in den Zahnschmelz wird dieser unempfindlicher gegenüber Säuren, die sich in Lebensmitteln finden lassen. Versiegelung der Grübchen (Fissuren)Ihrer kleinen und großen Backenzähne können fallweise weitere Maßnahmen sein, durch die wir Ihren Zähnen mehr Widerstandskraft geben können.

  • Empfehlungen für die häusliche Mundpflege

    Gerne beraten wir Sie im Punkt der häuslichen Mundpflege, damit Sie Ihre Zähne gesund erhalten können. Putzen Sie Ihre Zähne richtig? Wäre die Benutzung von Zahnseide oder Zahnzwischenraumbürsten sinnvoll? Wir analysieren mit Ihnen zusammen Ihre Putzgewohnheiten und geben Ihnen Verbesserungsvorschläge, wie Sie Ihre Zähne optimal reinigen können.

  • Ernährungsberatung

    Vor allem zuckerhaltige Lebensmittel sind schädlich für Ihre Zähne. Leider sieht man es Lebensmitteln häufig garnicht an, dass diese besonders viel Zucker enthalten, wie z.B. Obst. Auch wenn diese keinen Industriezucker enthalten ist auch der Fruchtzucker nicht förderlich für die Zahngesundheit. Wir helfen Ihnen herauszufinden welche Lebensmittel im Rahmen einer ausgewogenen Ernährung gut für Ihre Zähne sind.



Je regelmäßiger und verantwortungsbewusster Sie an der Prophylaxe teilnehmen, umso größer ist die Chance, Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch ein Leben lang gesund zu erhalten.


Also denken Sie daran:
Zahnerhalt vor Zahnersatz - Investieren Sie lieber in die Gesunderhaltung und nicht in Reparaturen!

halbjährliche zahnärztliche Kontrolluntersuchung

Die Kosten für diese prophylaktische Kontrolle übernimmt die Krankenkasse jedes halbe Jahr. Dadurch können wir frühzeitig erkennen, wenn eine Erkrankung sich im Frühstadium befindet und entsprechend reagieren / behandeln.